Zeichen setzen in Ostritz

Vom 20. bis 22. April 2018 findet in Ostritz auf dem Marktplatz ein Friedensfest statt, um ein sichtbares Zeichen dafür zu setzen, dass Ostritz für Weltoffenheit, Toleranz, Demokratie und ein friedliches Miteinander steht. Menschenverachtende Ideologien, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit haben keinen Platz in unserer Gesellschaft.

Alle, die ein Zeichen setzen wollen für das Engagement der bürgerlichen Mitte für Weltoffenheit, Toleranz und Frieden, sind herzlich nach Ostritz eingeladen. Bringt Familie, Freunde und Bekannte mit.

Das Programm findet ihr hier.