Lesung „Exit Racism. Rassismuskritisch denken lernen“ am 10.12.19 in Dresden

Am 10. Dezember 2019 findet die Lesung „Exit Racism. Rassismuskritisch denken lernen“ von 17 Uhr bis 20 Uhr im Haus der Kirche (Hauptstraße 23, Dresden) statt. Die Autorin Tupoka Ogette wird u. a. Ausschnitte aus ihrem gleichnamigen Buch vorlesen. Dazwischen kann das Publikum mit ihr ins Gespräch kommen. So erfahren die Zuhörer*innen etwa von der Geschichte und den Wirkungsweisen des Rassismus und werden bei der Beschäftigung mit eigenen Vorurteilen unterstützt. Die kostenlosen Tickets zur Veranstaltung gibt es unter folgender Adresse: https://eveeno.com/216577847.

Das „Bündnis gegen Rassismus“, in dem die AG „Kirche für Demokratie und Menschenrechte“ Mitglied ist, hat die Lesung um Rahmen seiner Kampagne „#100PROZENTMENSCH“ organisiert. Genauere Informationen zur Kampagne finden sich hier: https://www.buendnisgegenrassismus.de/deutsch/100prozentmensch/.