Schlagwort-Archive: Protest

Pegida in Dresden am 17. 11. 2014

Hintergründe zu PEGIDA

Informationen und Materialien Seit einigen Monaten ruft eine Gruppe, die sich „PEGIDA“ nennt, in Dresden zu Demonstrationen auf. Diese Seite soll über die Hintergründe informieren. Was ist PEGIDA? PEGIDA ist ein ausländerfeindliches Demonstrationsbündnis, das die Angst vor islamistischem Terrorismus benutzt, um gegen die Aufnahme von Flüchtlingen Stimmung zu machen. Die Organisatoren von PEGIDA (in Dresden) … Hintergründe zu PEGIDA weiterlesen

13. Februar 2014: Dresden steht zusammen. Wir sind dabei.

Aufruf zum friedlichen Protest in Hör- und Sichtweite der rechtsextremen Kundgebung Auch am 13. Februar 2014 stehen wir wieder zusammen ein: Für ein Erinnern in Verantwortung. Gegen Geschichtsrevisionismus und Völkerverhetzung. Für Demokratie, Vielfalt und Toleranz. Gegen Rassismus und Menschenverachtung. Für eine friedliche und solidarische Gesellschaft. Gegen Hass, Gewalt und Demokratiefeindlichkeit. Dresden steht zusammen gegen den … 13. Februar 2014: Dresden steht zusammen. Wir sind dabei. weiterlesen

Sächsische Landessynode zu geplanten Neonaziaufmärschen

Stellungnahme des Sozial-Ethischen Ausschusses zur Eingabe Dresdner Gemeindepädagogen an die Synode zum geplanten Neonaziaufmarsch am 18.02.2012 Rechtsextreme Aufmärsche sind ein gesellschaftliches Alarmsignal. Ihnen sollten sich so viele Menschen wie möglich entschieden, deutlich und sichtbar entgegenstellen, um friedlich ein Zeichen zu setzen, dass sich die Mehrheit unserer Gesellschaft gegen Menschenfeindlichkeit, Intoleranz und Hass wehrt. Menschenverachtende Ideologien … Sächsische Landessynode zu geplanten Neonaziaufmärschen weiterlesen